Über uns

Der 1987 gegründete Bundesverband ist die Interessenvertretung der Chauffeur & Limousinen Service Unternehmen in Deutschland e.V. - BCD. Hierzu zählen auch sonstige Unternehmen, deren Geschäftstätigkeit auch die gewerbliche Personenbeförderung beinhalten. Die Vertretung erstreckt sich sowohl über das Außen- als auch das Innenverhältnis zwischen den Mitgliedern.

Der Verband bezweckt die Vertretung der Belange der Branche hinsichtlich der Förderung und Einhaltung der gesetzeskonformen Geschäftstätigkeit/Geschäftsführung, die Förderung der gemeinsamen betriebstechnischen, wirtschaftlichen, beruflichen und sozialen Interessen ihrer Mitglieder sowie die Interessenförderung der Branche im Allgemeinen.

 

Dem Bundesverband obliegt insbesondere:

  • die Beratung ihrer Mitglieder in allen einschlägigen Fragen,
  • die Vertretung der Belange der Branche der Chauffeur & Limousinen Service Unternehmen gegenüber Behörden und Politik,
  • die Behörden bei der Erstellung von Gutachten in allen Berufs- und Gewerbefragen zu unterstützen,
  • partnerschaftliches Geschäftsgebaren im Allgemeinen und im Wettbewerb
    zu fördern,
  • Streitigkeiten zwischen den Mitgliedern zu schlichten und kollegiale
    Beziehungen zu fördern.

Darüber hinaus bietet der Bundesverband seinen Mitgliedern weitere Nutzen & Vorteile.